Donnerstag, 21 September 2017

Last update08:25:09 AM

Projekt- und Kooperationsmanagement

Flexibles Projekt- und Kooperationsmanagement unterstützt die Durchführung und administrative Begleitung von Projekten macht diese handlungsfähig und flexibel

u.bus unterstützt Projektträger, Konsortien und Netzwerke bei der Umsetzung ihrer Projektarbeit und der verantwortlichen, transparenten Kommunikation mit den Fördermittelgebern und anderen Unterstützern. u.bus verfügt über langjährige Erfahrung in den komplexen Bereichen von EU- geförderten und national kofinanzierten Initiativen und Programmen.


Projekt- und Kooperationsmanagement - was ist das?

Hilfe bei der Durchführung, Koordination und Qualitätssicherung von Projekten - der Ablauf :

Ziele des Projekts und damit Chancen und Risiken werden analysiert und festgelegt. Die konkrete Phase der Projektplanung folgt, das Projekt - Team wird aufgestellt, der Projektablauf wird geplant, Termine, die adäquate Projektkommunikation, Kostenpläne werden installiert, bzw. festgelegt. Meilensteine für die Erreichnung von Projektzielen werden definiert. Die Durchführung des Projektes wird kontrolliert, entsprechende Verfahren und Instanzen dafür eingesetzt. Das Projektmanagement übernimmt die Kontrolle über den Projektfortschritt. Der Projektabschluss integriert die Ergebnissicherung und den Transfer. Die Projektergebnisse werden entsprechend präsentiert und der (Fach-)Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Siehe auch Programmbegleitung und Transfer.

Qualitätsmerkmale für komplexe, öffentlich geförderter Kooperationsprojekte:

  • Projektkoordination und -management ist auf Partnerschaften abgestimmt
  • kreatives Konfliktmanagement dient dem Projektziel
  • Qualitätssicherung, Evaluation und Sicherung der Nachhaltigkeit sind im Fokus
  • kompetente Kommunikation mit der Programmleitung (EU und national) wird gewährleistet
  • Koordination und Verwaltung von mehreren Teilprojekten ist der Normalfall
  • Termin- und Finanzcontrolling läuft mit professionellen Tools und angemessenen Kommunikationsstrategien
  • Abrechnung, Mittelverteilung und Berichterstattung sind Routine

Referenzen - Europäisches Kooperationsmanagement- Europäische Praxis

Europäisches Kooperationsmanagement- Europäische Praxis 1998– 2011

ein Auszug:

 job-destination-airport - Ida-Projekt für Mobilität und Beschäftigung für arbeitslose junge Erwachsene am Flughafen BER und im internationalen Umfeld -  2009-2012

"Europäischen Transferateliers" der EQUAL-EP "Generations – Berlin integriert Erfahrung - Unterstützung des Transfers europäischer Best Practice im Bereich der Integration älterer Arbeitnehmer und des generationsübergreifenden Arbeitens und Lernens - 2005 und 2007

wasteTrain – Transfer einer innovativen handlungsorientiert- lernzentrierten Lehr-/Lernsoftware zum Thema Bauabfall-management für Qualifizierungspersonal in der Bau- und Entsorgungsbranche - 2005 und 2007

Solid  Pilotprojekt "Solid – solid phase chemistry / Chemie an festen Phasen" entsteht ein Weiterbildungsmodul für Lehrer/Ausbilder im Bereich der Chemie, das innovative Inhalte unter Nutzung der bereits erprobten Methoden des selbstorganisierten Lernens (SOL) und des e-learnings vermittelt.- 2007-2009

Neptun New Partnership for transnational cooperation in water management“ - Leonardo da Vinci Pilotprojekts mit Partnern in Deutschland, Italien,    England, Polen und Tschechien 2004-2007 (DE/04/B/F/PP 146190)

ProJob Europa – Koordiantion und transnationale Koordination einer EQUAL-Entwicklungspartnerschaft: Mobilität auf dem Europäischen Arbeitsmarkt und Entwicklung von Humanressourcen als ein Instrument regionaler Entwicklung 2002-2005 (76051-20-SN/8)

CARISMA Car industry and Sustainability – making a new approach, Koordination eines Leonardo da Vinci Pilotprojekts mit Partnern in Deutschland, Italien, England und Tschechien 2002-2005 (D/02/B/F/PP/112683)

GENIAL Gentechnologie in Ausbildung und Labor, Koordination eines Leonardo da Vinci Pilotprojekts mit Partnern in Deutschland, Holland, England, Griechenland, Schweden und Ungarn 2001-2004 (D/01/B/F/PP-112561)

SEED - Sustainable European Economic Development" - Local and regional authorities promote environmentally sound small and medium sized enterprises, 1999 - 2003
(ECOS-OUVERTURE No. 99.02.29.012 BG)

Courier - Wege zu einem Euro-Audit für Träger der beruflichen Bildung" Entwicklung von Qualitätskriterien für berufsqualifizierende Auslandsaufenthalte, 1999 - 2000 (EMPLOYMENT/YOUTH START ESF Nr. 990025)

ConAct - Entwicklungswerkstatt und Organisationsmodell für europäische Kooperation kommunaler und regionaler Verwaltungen“ in Kooperation mit dem Bezirksamt Berlin Köpenick und Partnern in Schweden, Dänemark, Polen, Berlin Kreuzberg, 1998 - 2000
(LEONARDO DA VINCI Vertrag Nr. D/98/2/06096/PI/II.1.1.b/FPC)

ECOTRANS - Transfer von good practice von Dänemark nach Griechenland und Deutschland mit Partnern in Dänemark, Großbritannien, Griechenland und Deutschland, 1998 - 2000 (EU-Kommission GD V Research Action Programme - NO SOC 9810137505A01

 

Aktuelle Seite: Home Dienstleistungen Projekt- und Kooperationsmanagement